Craniosacral Behandlung


Die Craniosacral-Behandlung hilft dem Körper, sich selbst von Schmerzen zu befreien. Die Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit, die in Schädel und Wirbelsäule zirkuliert, ist der Indikator für mich. Die rhythmische Eigenbewegung dieser Flüssigkeit kann ich ertasten und somit sanft und effektiv Blockaden aller Art aufspüren und lösen. Solche Blockaden haben viele Ursachen: körperliche wie Verletzungen, Narben, Operationen und Fehlstellungen oder seelische Belastungen wie Burn-Out und Stress.

Mit vorsichtigen, sanften Berührung spüre ich solchen Spannungen in Ihrem Körper auf und rege ihn mit speziellen Griffen dazu an, seine Selbstheilung zu aktivieren oder den Heilungsprozess zu fördern.
Grundsätzlich werden die Bereiche Ihres Körpers zwischen Schädel (lat. CRANIUM) bis zum Kreuzbein (lat. SACRUM) behandelt, das heißt vom Kopf, über Nacken, Brust und Wirbelsäule bis zum Becken.

Indikationen:

• chronische sowie akute Beschwerden
• Migräne, Nacken-, Wirbelsäulen- und Beckenbeschwerden
• unfallbedingte Schmerzen nach Unfällen, z. B. Schleudertrauma
• Probleme im HNO-Bereich
• psychische Symptome wie Burn-Out
• in der Geburtsvorbereitung
• Lösen von Geburtstraumen: lange oder zu schnelle Geburten, Zange, Saugglocke, Mehrlingsgeburten
• bei Neugeborenen, sog. „Schrei-Babys“
• Konzentrations- und Lernstörungen bei Kindern

  Jetzt buchen